Ladungssicherung – ein wichtiger Einflussfaktor zur Sicherung des Transportgutes

Um einen Transport sicher zu machen muss die Fracht gut gesichert sein. Denn egal ob der Transport im Straßen-, Luft-, Wasser- oder Schienenverkehr abgehandelt wird, physikalische Kräfte wirken überall. Um physikalischen Kräften wie der Zentrifugalkraft oder der Trägheit der Masse entgegen zu wirken ist es notwendig, das transportierte Gut ausreichend zu sichern. Dabei gibt es je nach Art des Transportes und der Beschaffenheit der Ladung verschiedene Mittel diese zu sichern. In diesem Beitrag wollen wir besonders auf die Ladungssicherung für LKW und Container eingehen.

Ladungssicherung LKW – was gibt es zu beachten?

Beim Transport von Ladung via LKW oder Transporter gibt es verschiedene Vorschriften und Regelungen der Straßenverkehrsordnung (StVO), die es zu beachten gilt. Zudem gibt es VDI-Richtlinien, die als Fahrer, Halter oder Verlader zusätzlich zu berücksichtigen sind. Damit Sie beim Transportieren der Ware keine dieser Vorschriften missachten, haben wir Ihnen die passenden Produkte zur Sicherung der Waren zusammengestellt:

Antirutschmatten:

Durch die Fahrdynamik wirken verschiedene Kräfte auf die Ladung ein. Je nach Beschaffenheit des Laderaumes und der Paletten können letztere während der Fahrt ins Rutschen kommen. Um dies zu umgehen gibt es verschiedene Antirutschmatten auf dem Markt. In den meisten Varianten ist die Rutschmatte entweder als vorgefertigter Zuschnitt oder ungeschnitten auf einer Rolle erhältlich. Längen, Breiten sowie Stärken der Matte variieren hier von Händler zu Händler.

Palettensicherungsbänder:

Während der Fahrt kann es passieren, dass schlecht gesicherte Paletten ihre Ware verlieren. Damit dies nicht passiert gibt es spezielle Sicherungsbänder, die Sie einfach um die Palette herum schnüren können, um so die Ware innerhalb der Palette zu sichern. Diese Bänder können Dehnbänder, Strapping Klebeband oder auch Klettgurte sein.

Staupolster:

Beim Transport von Waren taucht oft das Problem auf, dass die Ladung nicht formschlüssig ist. Das bedeutet, sie füllt den Laderaum nicht vollständig aus. Um dieses Problem zu eliminieren gibt es sogenannte Staupolster oder Stausäcke, die entsprechende Hohlräume ausfüllen. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Alternativen. Es besteht die Möglichkeit, vorgefertigte Größen zu erhalten oder selbstbefüllbare Säcke zu kaufen. Letztere haben den Vorteil mehrfach verwendet werden zu können, da man sie durch ein Ventil immer wieder neu mit Luft befüllen kann, wohingegen bereits vorgefertigte Stausäcke mit der Zeit an Luft verlieren und meist schon nach wenigen Nutzungen ausgewechselt werden müssen.

Welche Ladungssicherung eignet sich für den Transport via Container?

Beim Versand von Waren im Container gelten im Grunde genommen die gleichen physikalischen Gesetze wie auch zuvor beim Transport via LKW erwähnt. Dennoch gibt es für die Ladungssicherung Container weitere Produkte, um alles fest zu sichern. Beachtet werden muss hier, dass die Containerladung meist größer bzw. umfangreicher ist als die eines LKW und es damit Sicherungsprodukte geben muss die belastbarer sind. Neben den bisher aufgezählten Ladungssicherungen kommen diese Produkte, besonders für den Versand in Containern, zum Einsatz:

Spanngurte:

Durch Spann- bzw. Zurrgurte erreichen Sie eine kraftschlüssige Ladungssicherung. Das bedeutet, dass ein Verrutschen während des Transports nahezu unmöglich ist. Voraussetzung hierfür ist, dass die Gurte fachgerecht angebracht werden, damit die Ladung nach unten gedrückt und die Reibungskraft, sowohl zwischen einzelnen Ladungselementen als auch zwischen Ladung und Ladefläche, erhöht wird.

Container-Lashing:

Gerade beim Versand von Ware durch Container geht eine Gefahr durch Bewegungsdynamik voraus. Um zu verhindern, dass die Ladung verrutscht oder herausfällt, gibt es diverse Lashing-Produkte am Markt, die die Ware an Ort und Stelle halten sollen. Neben Lashingbändern kann man hier auch vermehrt Lashingecken aus Metall und Positionierungshilfen erwerben.

Setzen Sie auf ausreichende Ladungssicherung, um Ihre Waren unversehrt zu transportieren

Wie Sie sehen, gibt es viele Produkte, um eine ausreichende Sicherung Ihrer Ladung zu gewährleisten. Unsere Checkliste Ladungssicherung ist jedoch nur ein Ausschnitt diverser Produkte, die am Markt erhältlich sind. Wenn Sie sich neben Ladungssicherung auch für Versand- und Verpackungseinheiten interessieren, schauen Sie doch mal auf KartonsOnline vorbei und entdecken Sie unsere Vielfalt an erhältlichen Kartons.

Für Fragen zu unseren Dienstleistungen oder Sondermaßen für Kartonagen, kontaktieren Sie uns gerne.

Scroll to Top